Spaghetti Funghi

Nudeln – wer liebt sie nicht? Ich kriege jedenfalls gar nicht genug davon. Heute gibt es deshalb für alle Pastalover unter euch mal wieder ein leckeres, vegetarisches Spaghetti-Rezept!

Zutaten

  • 80 g Spaghetti
  • 200 g Champignons
  • 50 gr Frischkäse light
  • 100 ml Creme fine zum Kochen (7%)
  • Lauchzwiebel
  • Salz/Pfeffer/Kräuter

Zubereitung

1. Nudeln wie gewohnt kochen.

2. In der Zwischenzeit die Pilze mit ein wenig Öl in einer Pfanne anbraten.

3. Bei niedriger Temperatur den Frischkäse hinzugeben und schmelzen.

4. Creme fine und Gewürze hinzufügen und alles kurz köcheln lassen.

5. Spaghetti abschüttenund in die Pfanne geben.

6. Alles umrühren und nochmal kurz aufkochen. Zum Schluss die Lauchzwiebeln darüber geben und servieren.

Nährwerte

413 kcal | 22 g Protein | 65 g KH | 6 g Fett

Ich wünsche euch guten Appetit und freue mich, wenn ihr mir in den Kommentaren erzählt wie euch das Gericht geschmeckt hat.

Follow:

7 Comments

  1. Anonym
    August 26, 2016 / 10:39 am

    Hört sich lecker an 🙂
    Ist die Mengenangabe für eine Person?

    • BrinaLe
      Januar 29, 2017 / 12:30 pm

      Hallo! Ja, das ist für eine Person gedacht 🙂
      Lg Sabrina

  2. Januar 28, 2017 / 7:58 am

    Wie sehr habe ich gehofft, dass ich mich nur verguckt habe und das Vorschaubild etwas anderes als die heißgeliebten Nudeln zeigt 😉 Denn auch ich bin ein Nudelesser, wenn ich mich nicht gerade in einer Zeit befinde, in der ich mich diesbezüglich zügeln will !! 🙂

    Sieht superlecker aus und gehört zum Cheat Day dazu 😉

    Grüße Poli

    • BrinaLe
      Januar 29, 2017 / 12:30 pm

      Natürlich sind das Nudeln. Dafür braucht man doch keinen Cheat Day! Wenn du Lust drauf hast, dann genieße sie einfach 🙂
      LG Sabrina

      • Februar 5, 2017 / 10:30 am

        Du bist ein freches Mädel und sagst das so einfach 🙂
        Wenn ich Nudeln esse, dann belohne ich mich gerade für irgendetwas 😉

  3. Januar 31, 2017 / 9:05 pm

    Meine Güte sieht das lecker aus 😀 Ich liebe ja diese Art von Gericht mit Pfifferlingen. Ich freue mich schon riesig auf sie Zeit für die Pilze, damit ich sie dann wieder meinem Freund und mir zubereiten kann. Dein Rezept werde ich aber auch mal ausprobieren, vor allem da es so einfach ist. 😀

    Liebe Grüße
    Sarah

    • BrinaLe
      Februar 1, 2017 / 6:59 am

      Vielen Dank! Ja, ich finde Pilze auch total lecker 😛
      Lg Sabrina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.